Aktuelles

September 2020

MdL Holger Dremel: „Bei unserer Herbstklausur haben wir als CSU-Landtagsfraktion Akzente für die Wirtschaft, für das Gesundheitswesen und für die Innere Sicherheit gesetzt“

Im Rahmen ihrer Arbeitstagung hat die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag mehrere Resolutionen verabschiedet. Unter anderem beobachte man die zunehmende Gewalt gegen Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte sowie schockierende Gewaltausschreitungen wie unlängst in Frankfurt Stuttgart, Berlin und Leipzig mit großer Sorge. Daher sollen Polizisten künftig noch besser geschützt werden – auch über das Strafrecht.

Sanierung der Pfarrkirche St. Vitus in Burgebrach

Bei einem Ortstermin in Burgebrach hat sich der Landtagsabgeordnete Holger Dremel über den aktuellen Sachstand bei der Sanierung der Pfarrkirche St. Vitus informiert. 10 Jahre ist es inzwischen her, dass der erste Antrag zur Sanierung gestellt wurde. Damals musste eine Notsicherung des Chores vorgenommen werden.

Schuljahresbeginn mit Maskenpflicht

Die Ferien sind vorbei. Und für alle Schülerinnen und Schüler beginnt morgen das erste neue Schuljahr seit Corona. Ein Balanceakt zwischen Gesundheitsschutz und Erfüllung des Bildungsauftrags.

Endspurt für den weihnachtlichen Malwettbewerb

Während es draußen langsam herbstlich wird, haben unser Büro schon viele Bilder für die diesjährige Weihnachtskarte des Abgeordneten Holger Dremel erreicht. Der Malwettbewerb geht bis zum 14. September. Wer also noch teilnehmen möchte, ran an Stifte, Schere oder Pinsel.

August 2020

Mehr als 1,3 Millionen Euro für die Städtebauförderung im Stimmkreis

Das Bund-Länder-Städtebauförderungsprogramm „Lebendige Zentren“ 2020 ist aufgestellt. Heuer stehen 79,1 Millionen Euro für 223 Städte und Gemeinden in Bayern zur Verfügung. Allein in den Stimmkreis Bamberg Land fließen mehr als 1,3 Millionen Euro.

„Im Programm ´Lebendige Zentren´ legen wir den Schwerpunkt auf die Bewältigung der Herausforderungen von Innenstädten, Stadtteilzentren und Ortskernen, die von Funktionsverlusten, Gebäudeleerständen und abnehmender Nutzungsvielfalt bedroht sind“, so der Landtagsabgeordnete Holger Dremel.

Freistaat hilft Kommunen bei Steuerausfällen

Im Rahmen seiner Landkreis-Tour ist der Landtagsabgeordnete Holger Dremel mit den Bürgermeistern seines Stimmkreises Bamberg Land ins Gespräch gekommen. Eines der Hauptthemen war die Corona-Krise und ihre Folgen.

Vor allem die zu erwarteten Steuerausfälle bereiten den kommunalen Vertretern ernste Sorgen.

„Als langjähriger Kommunalpolitiker und Zweiter Bürgermeister der Stadt Scheßlitz war es mir bei den Gesprächen immer wichtig zu betonen, dass der Freistaat die Kommunen in dieser Krisenlage nicht im Regen stehen lässt“, so der Landtagsabgeordnete.